Willkommen im Museum für zukünftige Erfindungen !

Museen bieten dem Besucher einen Blick in die Vergangenheit oder fremde Welten. Das Museum für Zukünftige Erfindungen gewährt dem Besucher einen Blick in eine mögliche Zukunft.

Von einem Erfinderladen erwartet man sich Erfindungen, davon haben wir genügend. Sobald Erfindungen aber fertig produziert und verpackt im Laden stehen, sind sie von Erfindungen zu Produkten mutiert und der erfinderische Werdegang ist nicht mehr sichtbar. Deshalb haben wir einen Raum geschaffen in dem Erfindungen in ihrer unfertigen Form ausgestellt werden. Hier kann nachvollzogen werden, wie aus einem filigranen Karton mit drei Pappfüßen das erfolgreiche Produkt C-A-R Grill wurde.

"Erfindungen, Produkte und Design aus der DDR"

Diese Sonderausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem DDR-Museum verwirklicht. Die Exponate sind für manche Kindheitserinnerung, für andere ein Stück einer unbekannten Welt. Um dem Thema "zukünftige Erfindungen" treu zu bleiben, wurde eine bisher nicht realisierte Erfindung aus der DDR, ein genialer Klappstuhl in Kleinserie aufgelegt. Dieser ist für die Dauer der Ausstellung im Erfinderladen erhältlich (so lange der Vorrat reicht).

Erfindermuseum in der Lychenerstrasse 8, 10437 Berlin

Durch das Schwarz, nimmt sich die Umgebung zurück und konzentriert den Blick auf die Exponate. Man ist allein mit der Erfindung und folgt im Kopf den Gedankengängen der Erfinder. Welches der ausgestellten Modelle wird den Schritt schaffen? Wie wird das Produkt aussehen, wenn es fertig ist? Nicht jede Idee offenbart sich oder schafft es tatsächlich bis zur Verwirklichung. Aber auch das ist Erfinden.

Ausstellungen // 2011 //

Prototypen von zukünftigen Erfindungen
Screenshots:
Prototypen von zukünftigen Erfindungen (von 01.07.2011 bis 01.11.2011)
James Dyson und seine Erfindungen
Screenshots:
James Dyson und seine Erfindungen
(von 11.11.2011 bis 31.12.2011)
Erfindungen, Produkte und Design aus der DDR
Screenshots:
Erfindungen, Produkte und Design aus der DDR (von 01.03.2011 bis 31.06.2011)
Prototypen von zukünftigen Erfindungen
Screenshots:
Prototypen von zukünftigen Erfindungen (von 01.10.2010 bis 28.02.2011)
Screenshots:
Museum für zukünftige Erfindungen
( von bis )
Screenshots:
Museum für zukünftige Erfindungen
( von bis )

Seit 1.April 2011 hat das Museum für zukünftige Erfindungen eine Zweigstelle in Salzburg geröffnet.

Über das Erfindermuseum

Seit 1996 Jahren helfen die Museumsgründer Erfindern auf dem Weg von der Idee zum fertigen Produkt und bis zum Kunden. Mit dem Museum erfüllten sie sich einen kleinen Traum. Da Erfinden meist hinter verschlossenen Türen passiert und Interessierte so gut wie immer nur mit dem fertigen Produkt konfrontiert werden, bleibt der spannende Prozess verborgen.

Kontakt


Museum für zukünftige Erfindungen
Erfinderladen
Lychenerstrasse 8
D-10437 Berlin

Tel :+49 30 54 713 306
Fax :+49 30 44 717 657
E-mail : office@erfinderladen-berlin.de

Museum für zukünftige Erfindungen ist ein Projekt der Erfinderhaus Patentvermarktungs GmbH

Erfinderhaus Patentvermarktungs GmbH
Gleimstrasse 31
D-10437 Berlin

Tel. Büro: +49 30 44 674400
Geschäftsführer: Marijan Jordan und Klaus Weissenbäck Email: office@erfinderhaus.de


Handelsregister: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Registernummer: HRB 114387
USt-IDNr.: DE 261092726
Gerichtstand für eventuelle Auseinandersetzungen ist das zuständige Gericht der Bundeshauptstadt Berlin.